Regionalliga BBSC III - Weiterer wichtiger Sieg

Regionalliga BBSC III - Weiterer wichtiger Sieg

Am 27.02 kamen die Spielerinnen des WSG Reform Magdeburg zum dritten Spiel der Abstiegsrunde nach Berlin. Hochmotiviert starteten die Spielerinnen des BBSC III in den ersten Satz. Gleich von Beginn an wurden gute Leistungen gezeigt, weshalb der Satz 25:21 gewonnen werden konnte. Die stabile Annahme bildete eine gute Grundlage für ein variables Zuspiel und konsequente Angriffe. Auch im zweiten Satz zeigten die Spielerinnen des BBSC, was sie in den letzten Wochen im Training geübt haben und somit ging auch der zweite Satz mit 25:19 an den BBSC. Der dritte Satz begann sehr knapp, keines der beiden Teams konnte sich absetzen. Durch eine Reihe von Eigenfehlern vom BBSC, konnten die Magdeburger Spielerinnen dann aber einen Vorsprung aufbauen. Sie erzielten einige Punkte mit starken Aufschlägen, die dem BBSC phasenweise deutlich Probleme in der Annahme machten. Zum Ende des Satzes konnte der Vorsprung trotz einer guten Aufholjagd vom BBSC, nicht mehr eingeholt werden, sodass der dritte Satz 25:17 an Magdeburg ging. Im vierten Satz sollte die Entscheidung fallen. Beide Teams spielten auf hohem Niveau und schenkten sich nichts. Nach einem engen letzten Satz und einer spannenden Crunchtime konnte der Satz und somit auch das Spiel 28:26 vom BBSC gewonnen werden.

MVP wurden Jasmin Ballinger (WSG Reform Magdeburg) und Maja Heine (BBSC III).

Für den BBSC spielten: Romy Haacke (C), Finja Schröter, Hannah Weidling, Josephine Lorenz, Maja Heine, Nikola Klapyk, Elisa Daus, Juliane Stapel, Johanna Staude, Bianca Lehmann, Leonie Lehmann, Vivian Knopf und Johanna Albrecht

 

 Autor:

BBSC III - Team

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 38 Gestern 184 Woche 762 Monat 222 Insgesamt 443810

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions