BBSC III erspielt 3 Punkte mit Heimvorteil

Am dritten Spieltag konnten sich die Mädels von BBSC III drei hart umkämpfte Punkte in Adlershof sichern. Zum Anfang spielte die Mannschaft gegen die SG Rotation Prenzlauer Berg III. Mit einer sicheren Annahme und Abwehr sowie starken Angriffen konnten die Spielerinnen um Trainer Sebastian Bühring überzeugn und den ersten Satz für sich entscheiden (25 - 22). Leider konnte in den folgenden Sätzen nicht an diese Leistung angeknüpft werden. Eine starke Abwehr und gute Blockarbeit der Gegner machte es den BBSC III - Mädels schwer. Vor allem aufgrund der vielen Eigenfehler im Aufschlag musste das Spiel mit einem 1:3-Endstand abgegeben werden.

Trotz der Niederlage im startete der BBSC siegeswillig und motiviert in das zweite Spiel gegen den Marzahner VC I. Gute Kommunikation, großer Spieleinsatz und hohes Spieltempo zahlten sich aus. Alle drei Sätze ( 25-23 ; 25-23 ; 25-19) konnte der Gastgeber gewinnen.

Es spielten: Anabel Buß, Ines Kauschke, Isabell Flöter, Jessica Bögershausen, Josephine Lorenz, Pia Grätz, Samantha Gneckow, Selina Wildgrube, Tanita Gartz, Verena Peitsch, Maria Wink, Luisa Draeger

 Autor:

Romy Haacke

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 137 Gestern 157 Woche 677 Monat 137 Insgesamt 443725

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions