Um Titel in der U16 und U20

Die leistungsstärksten Vereine im weiblichen Nachwuchs Berlins ermitteln am letzten Februar-Wochenende ihre Meister in den Altersklassen U16 und U20. Favorit und Titelverteidiger in beiden AK ist das VolleyTeam Berlin. Ausrichter in der U16 ist der BBSC in Eichwalde, Stubenrauchstr. 75. In derselben Halle konnte der BBSC 2016 in dieser AK die Silbermedaille gewinnen.

Qualifiziert ist neben den Gastgeberinnen der Volleyball Verein Vorwärts und VolleyTeam Berlin mit jeweils zwei Mannschaften, die Füchse Berlin, der SC Eintracht, sowie TSV Tempelhof/Mariendorf. Austragungsort der Titelkämpfe der U20 ist Altglienicke, Mohnweg 20. Dort empfängt die VSG Altglienicke zwei Teams des BBSC, den TSV Spandau, das VTB, den VfK Südwest, den Marzahner VC und BVV. Spielbeginn ist jeweils Sonnabend 10.30 Uhr und Sonntag 10.15 Uhr.

 Kategorie:

BBSC - U16

 Autor:

Udo Wandtke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 27 Gestern 308 Woche 662 Monat 3306 Insgesamt 161485

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online