Noch Steigerung möglich

Für die Berliner Meisterschaften der Altersklasse U12 Ende Juni 2016 beim SC Eintracht Berlin hatte sich unser Verein mit zwei Teams qualifiziert. Das gelang nur noch dem späteren Meister Marzahner VC. Der BBSC belegte am Ende des Finalturniers die Plätze sechs und sieben.

Der größte Erfolg war schon die Qualifizierung zur Enrunde für die sich zum Saisonbeginn 16 Mannschaften beworben hatten. BBSC-Trainer Ralf Hartig, der die Mädchen aus dem Südosten trainiert und betreut hatte, wurde in Hellersdorf unterstützt von Juliane Pohle aus dem Drittliga-Team sowie Lisa Frickmann und Luisa Draeger aus der Bezirksklassenmannschaft. Die 10- und 11-jährigen Mädchen können sich noch steigern. Auch 2017 sollte der BBSC wieder die Endrunde erreichen, denn fünf Spielerinnen werden auch in der neuen Saison noch in der U12 spielen.

Die Endplatzierung: 1. Marzahner VC I, 2. VC Preußen, 3. TSV Rudow, 4. Marzahner VC II, 5, BV Vorwärts, 6. BBSC I. 7. BBSC II, 8. SC Eintracht

Es spielten für BBSC I: Anne, Lucia, Jolyn, Fabricia; BBSC II: Angelina, Laura, Christine, Lina

 

(Infos Ralf Hartig)

 Kategorie:

BBSC - U12

 Autor:

Udo Wandtke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 89 Gestern 215 Woche 304 Monat 3258 Insgesamt 176389

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions