Regionalliga BBSC III: keine Punkte gegen RPB III

Regionalliga BBSC III: keine Punkte gegen RPB III

Am Sonntag den 09.02.2020 empfingen wir die jungen Gäste vom RPB. Erneut dezimiert, aber mit Unterstützung durch zwei Jugendspieler aus der Bezirksklasse gingen wir motiviert in den ersten Satz. Das Spiel begann mit vielen Aufschlagfehlern auf unserer Seite und auch die Mädels vom RPB zeigten noch keine konstante Leistung im Aufschlag, so blieb der erste Satz auf Augenhöhe. Durch die vielen direkten Fehler kam es kaum zum Spielaufbau und am Ende hatten die Gegnerinnen die Nase vorne und gewannen den ersten Satz knapp mit 22:25.
Motiviert starteten wir in den zweiten Satz unser Ziel die Aufschlagfehler zu reduzieren, die Annahme zu stabilisieren und unsere Spiel darauf aufzubauen. Wir starteten wie im ersten Satz. Dadurch das wir nur eine Außenangreiferin aus der Regio da hatten, musste Anne die uns aus der Bezirksklasse unterstütze durchspielen und hat diese Aufgabe dafür sehr gut gelöst und uns gut unterstützt. Das zeigte sie auch, vor allem im Angriff machte sie viele Punkte und ging mutig an die Bälle. Wir starteten trotzdem noch mit zu vielen Aufschlagfehlern auf unserer Seite, aber konnten die Annahme etwas stabilisieren. Doch es reichte leider nicht, die Mädels vom Prenzlauer Berg setzten sich gegen Ende des Satzes klar ab und demonstrierten mit starken Angriffen ihr können. So gewannen sie auch den zweiten Satz mit 18:25.
Der dritte Satz sollte nun anders Laufen, also nochmal zusammenreißen und von 0:0 beginnen. Doch leider haben wir den Beginn des Satzes wohl nicht ganz mitbekommen, denn wir bekommen unsere Annahme gar nicht in den Griff und liegen schnell mit 0:10 hinten. Nach einigen Wechseln haben wir uns wenigstens aus dem Teufelskreis befreien und wenigstens noch ein paar Punkte holen können. Jedoch blieb der letzte Satz den wir mit 9:25 klar verloren haben, stark im Gedächtnis.
Jetzt müssen wir erneut die nächsten beiden Wochen stark trainieren, um dann am 22.02. auswärts gegen den SG Zepernick vielleicht den ein oder anderen Punkt mitzunehmen.

Es spielten: Romy Haacke (C), Johanna Albrecht, Caroline Fischer, Julia Ritt, Maria Thurmann, Sophie Mutze, Johanna Staude, Victoria Zajusch, Angelina Linke, Anne Roebel und Maria Liedtke

 Autor:

BBSC III - Team

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 81 Gestern 177 Woche 429 Monat 1790 Insgesamt 293367

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions