Drei wichtige Punkte

In der Berlin-Liga trat BBSC II am 8. Spieltag im Prenzlauer Berg an. Dort verlor das junge Team zu früher Stunde gegen den Köpenicker SC 0:3 (25, 20, 19). Der Nachwuchs des Bundesligisten KSC I hatte nur im ersten Satz Mühe sich gegen die BBSC-Mädels durchzusetzen. In den folgenden Abschnitten waren zwar gute Aufschlagserien des BBSC zu sehen, jedoch verloren wurde das Spiel schließlich durch fehlerhafte Annahmen.

Die Pause als Schiedsgericht schien für die Begegnung mit Gastgeber SG Rotation Prenzlauer Berg III nicht gleich förderlich. Satz eins holte sich RPB III mit 25:20. Doch alle wussten, im Kampf gegen den Abstieg werden Pluspunkte gebraucht. Ab zweiten Satz war BBBSC II hochmotiviert durch Trainer Philipp Eisenträger. RPB III wurde mit 25:9 fast wörtlich überrollt. Es folgten 25:16 und 25:17. Damit war der 3:1-Sieg perfekt. Josephine Lorenz jubelte: Juchhu, endlich drei Punkte eingeheimst!“ Das bedeutet zur Zeit Platz 10.

BBSC II: Anabel Buß, Bianca Lehmann, Jördis Müller, Hannah Weidling, Josephine Junker, Josephine Lorenz, Kristin Bartels, Lahra Weber, Lisa Heinrich, Pia Grätz, Samantha Gneckow, Selina Wildgrube (Infos Josephine Lorenz)

 Autor:

Udo Wandtke

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 135 Gestern 157 Woche 675 Monat 135 Insgesamt 443723

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions