Keine Pause für BBSC-Spielerinnen

Nach der Hallensaison 2013/14 dauerte die Pause ohne Volleyball für die Aktiven des BBSC I nicht allzu lange. Denn es hieß: „Ab in den Sand!“ Die Beachvolleyball-Anlage im Sportforum in Berlin-Hohenschönhausen bietet beste Trainingsmöglichkeiten.
Mindestens sieben Spielerinnen der Drittliga-Mannschaft sind regelmäßig dabei. Sie sind auch in den Startlisten der Ranglisten-Turniere in Berlin und in Mecklenburg-Vorpommern zu finden. Zuspielerin Stefanie Koj holte sogar einmal mit ihrer Partnerin in Berlin einen Turniersieg. Zusammen mit Mittelblockerin Isa Dobberpfuhl konnte im Juni in Warnemünde Platz 13 belegt werden. Isa sammelte bei Turnieren in Dierhagen, Binz, Freest und Greifswald fleißig Punkte in der Rangliste des Volleyballverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Zur Zeit nimmt sie dort mit 114 Punkten den 24. Platz in der Einzelwertung ein. Am 2./3. August folgt der Usedom-Beachcup. Auf der Setzliste sind auch Stefanie Koj/Charlott Beyer, Anna Bartalis/Romy Haacke, Caroline Schwarz und natürlich Isa Dobberpfuhl, sogar auf Platz 12. Die 1,83 m große Isa sagt über ihre Leidenschaft: „Ich bin verrückt nach Beachvolleyball, was gibt es auch Schöneres, als am Meer dem Ball hinterherzurennen bei sommerlichen Temperaturen?“

 Autor:

Marius Meißner

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 134 Gestern 166 Woche 134 Monat 5259 Insgesamt 369452

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions