U20: Mäßiger Erfolg in der Jugendrunde

Am vergangenen Sonntag, den 14.10.2018, trat der BBSC in der U20 Jugendrunde gegen den Marzahner VC, TSV 58 und VC Preußen in der Leistungsklasse 1 beim VfL Lichtenrade an.

Im ersten Spiel gegen den MVC dominierte dieser das Spiel von Beginn an durch gute Aufschläge und einen fehlerfreien Spielaufbau. Am Ende konnte der BBSC sich noch gut ins Spiel finden. Dies wurde aber leider nicht mit einem Satzgewinn belohnt. Somit gewann der MVC das erste Spiel 2:0.

Der nächste Gegner hieß VCP. Den ersten Satz gewann das gegnerische Team aufgrund der hohen Eigenfehlerquote der Südostberlinerinnen, doch im zweiten Satz schöpften die Mädchen des BBSC neuen Mut und gewannen nach einem 20:24 Rückstand noch 26:24 mit einer fehlerfreien Leistung zu Satzende.

Das dritte Spiel gegen den bis dahin ungeschlagenen TSV 58 war von einer guten Leistung des Gegenüber und einer eingeschüchterten Mannschaft des BBSC geprägt. Die Gegnerinnen waren sehr stark und gewannen mit guten Angriffen den ersten Satz. Als die Mädchen im zweiten Satz couragiert den Aufschlag und das eigene Angriffsspiel gestalteten, wurde der TSV 58 stark unter Druck gesetzt und unterlag schließlich mit einem 19:25.

Vielen Dank an dieser Stelle an die motivierende Unterstützung aller mitgereisten Fans.

Es spielten Alina Thiele, Greta Sixt, Joelina Tworowski, Michelle Krienke, Julia Gursch, Varvara Peredkova, Svenja Böhme, Lisa Falk und Angelina Linke.

Trainer: Stefan Klosz

 Kategorie:

BBSC - U20

 Autor:

Romy Haacke

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 96 Gestern 245 Woche 96 Monat 4835 Insgesamt 209368

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions