U20 II qualifiziert sich zur Berliner Meisterschaft

U20 II qualifiziert sich zur Berliner Meisterschaft

Nach drei Siegen gegen den VfK Südwest, VC Preußen und den DJK konnte sich am Sonntag, 15.01.2017, der BBSC mit seiner zweiten Mannschaft in der Altersklasse U20 für die Berliner Meisterschaften qualifizieren. Die besten 8 Teams aus Berlin messen sich am 25./26. Februar beim BBSC in Eichwalde.

Den Kracher des Tages gab gleich im ersten Spiel. Der VfK Südwest startete mit guten Aufschlag- und Blockaktionen gegen fehleranfällige BBSC'ler und konnte den ersten Satz für sich entscheiden. Doch die Spielerinnen des BBSC kamen immer besser in die Partie, konnten ebenso mit guten Aufschlägen und vor allem mit cleveren Angriffen antworten und den nächsten Satz gewinnen. Bis zum Schluss blieb es ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, welches schließlich 16:14 für den BBSC endete. Somit war der Grundstein für den Gruppensieg gelegt, welcher die direkte Qualifikation bedeuten würde. Gegen engagierte Teams vom VC Preußen und vom DJK trat das aus 4 Jahrgängen gemischte Team wieder etwas verunsichert auf und leistete sich einige Fehler. Dennoch konnten beide Spiele 2:0 gewonnen und somit die Teilnahme an der Berliner Meisterschaft gesichert werden.

Es spielten: Adele Roth, Veronika Stoeva, Hanka Roßbach, Marie Mundelius, Michelle Schmidt, Johanna Albrecht, Hannah Staude, Julia Ritt, Kim Wesenigk, Julia Spielmann, Caroline Fischer

 Kategorie:

BBSC - U20

 Autor:

Romy Haacke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 134 Gestern 182 Woche 812 Monat 3745 Insgesamt 138003

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online