U16-Jugend: Quali knapp verfehlt

U16-Jugend: Quali knapp verfehlt

Am vergangenen Samstag, den 17.112018, trat die U16 des BBSC im Qualifikationsturnier für die Berliner Meisterschaft beim TSV Rudow an. Neben dem Veranstalter stellten auch der RPB, der TSV Spandau und die Füchse Berlin konkurrierende Teams im Rennen um das Ticket zur Berliner Meisterschaft.

Im ersten Spiel gegen die Reinickendorfer Füchse konnte der BBSC zu Beginn durch viel Motivation und eine geringe Fehlerquote seinen ersten Satzgewinn verbuchen. Das hohe Niveau konnte im zweiten Durchgang nicht aufrechterhalten werden und somit ging das Spiel 1:1 aus. Nun musste alles gewonnen werden, um sich für die Berliner Meisterschaft zu qualifizieren.

An die nächste Partie gegen den TSV Rudow ging der BBSC entschlossener, taktischer und mit noch mehr Willen heran. So konnte ei klarer 2:0-Sieg mit wenigen Fehlern und einem druckvollen Angriffsspiel erzielt werden.

Nächste Aufgabe: der RPB. Das würde schwierig werden. Die Mädchen des RPB beeindruckten schon während der Erwärmung. Davon ließ sich der BBSC allerdings nicht einschüchtern. Mit klaren taktischen Vorgaben und einem couragierten Spiel konnte der RPB im ersten Satz mächtig unter Druck gesetzt werden. Gute Aufschläge und eine hochsolide Annahme- und Abwehrleistung zwangn den Gegner mit 27:25 in die Knie. Die Qualifikation war in greifbarer Nähe. Mit Gesängen und höchster Motivation startete der BBSC auch in den zweiten Satz. Ein höherer Aufschlagdruck seitens RPB jedoch ließ den jungen Mädchen um Trainer Klosz keine Chance und sorgte für eine schnellen Satz und damit für den Gesamtsieg der Gegnerinnen.

Im letzten Spiel gegen den TSV Spandau rief der BBSC wieder seine gewohnt starke Leistung ab. Auch ein Aufstellungsdebakel zu Beginn des zweiten Satzes führte zu keinerlei Verunsicherung und man besiegte den Gegner in beiden Sätzen deutlich.

Mit diesem guten Turnier ist das U16 Team hervorragend für das zweite Qualifikationsturnier im Januar gewappnet. Dann heißt es: "Berliner Meisterschaft - Wir kommen".

Vielen Dank auch an die motivierende Unterstützung aller Fans.

Es spielten: Amrei Ginglas, Sophia Seitz, Celia Noack, Fabienne Hübner, Mina Vollmer, Josefine Krautzig, Leonie Lehmann, Greta Sixt, Angelina Linke, Anne Röbel, Julia Gursch.
Trainer: Stefan Klosz und Lisa Frickmann

 Kategorie:

BBSC - U16

 Autor:

Romy Haacke

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 4 Gestern 254 Woche 4 Monat 4267 Insgesamt 220848

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions