U14: Vizemeister-Titel geholt

U14: Vizemeister-Titel geholt

Am 23. und 24. April trat der BBSC bei der Berliner Meisterschaft 2016 der Altersklasse U14 an. Nach einem vierten Platz des Teams der Trainer Fabian Kaczmarczyck und Hannah Weidling im Vorjahr war das Ziel diesmal eine Medaille. Angereist waren an beiden Tagen sowohl Fans, Eltern als auch Unterstützerinnen aus anderen Jugendmannschaften unseres Vereins.

Der Samstag startete mit einem Spiel gegen den Favoriten und Ausrichter Berliner Volleyballverein Vorwärts (BVV). Unsicherheit in der Annahme führte vor allem im ersten Satz zu vielen verschenkten Punkten. Gegen Ende des zweiten Satzes stabilisierte sich die Annahme. Leider konnte die Nervosität erst zu spät abgelegt werden. Tempelhof/Mariendorf dagegen hatte der Spielstärke des BBSC nichts entgegenzusetzen. Im letzten Gruppenspiel gegen Rotation Prenzlauer Berg wurde damit um einen Platz für das Halbfinale gespielt. Gut eingestimmt zeigten alle Spielerinnen auf und neben dem Feld dabei, warum sie hergekommen waren. Nach einem mutigen Satzgewinn hielt der Gegner dem dadurch entstandenen Druck nicht stand und fand nicht zurück ins Spiel.

So wurde für Sonntag das Halbfinale gegen das VolleyTeam Berlin erreicht. In einem lange ausgeglichenen ersten Satz konnte sich der BBSC am Ende entscheidend absetzen und ließ sich die Führung nicht mehr nehmen. Dafür war der zweite Satz umso schneller in die Gegenrichtung entschieden, weil anfängliche Fehler auf unserer Seite eine unsichere Annahme bedeuteten. Im Tiebreak wurde dann wieder an die Form des ersten Satzes angeknüpft und der Finaleinzug verdient erreicht.

Erneut gegen Gastgeber BVV startete der BBSC mit einer Führung, die lange gehalten aber leider durch Eigenfehler wieder abgegeben wurde. Auch im zweiten Satz zeigte sich, dass für einen Sieg eine konstant hohe Leistung abgerufen werden muss. Doch dafür fehlte am Ende die Abgeklärtheit vor beeindruckender Kulisse.

Freuen können wir uns alle über den Vizemeistertitel und einen Startplatz bei der Nordostdeutschen Meisterschaft am 21. Mai 2016.

Es spielten: Lisa Falk (C), Fabienne Hübner, Leonie Pross, Pauline Schwarz, Sophia Seitz, Jule Seppelt, Henriette Stefan, Charlotte Töpfe

 

(Infos Fabian Kaczmarczyck)

 Kategorie:

BBSC - U14

 Autor:

Udo Wandtke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 226 Gestern 151 Woche 377 Monat 1978 Insgesamt 165880

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online