BBSC U 14 - Platz 3 bei den Berliner Meisterschaften

BBSC U 14 - Platz 3 bei den Berliner Meisterschaften BBSC U 14 - Platz 3 bei den Berliner Meisterschaften

Am vergangenen Sonntag (03.04.) stand für unsere U14 die Berliner Meisterschaft auf dem Plan. Um 09:30 Uhr war Hallenöffnung und die Auslosung der Gruppen begann. Wir wurden mit RPB II und dem Favoriten MVC 1 in eine Gruppe gelost. Die Mädels spielten gleich das erste Spiel gegen RPB II. Sie waren von Anfang an wach und spielten sehr gut miteinander, so dass sie dieses Spiel deutlich 2:0 für sich entscheiden konnten. Danach hatten wir Schiedsgericht und mussten anschließend gegen MVC 1 antreten. Unsere U14 Mädels hatten in diesem Spiel nichts zu verlieren und gingen hochmotiviert in das Spiel rein. Mit sehr starken Aufschlägen konnten wir MVC aus dem Konzept bringen und lagen recht deutlich vorne. Zu Ende des Satzes kämpfte MVC sich wieder ran und es stand 24:24. Nun hieß es die Nerven zu behalten und diesen Satz für uns zu gewinnen. Mit sehr viel Mut holten sich die Mädels den Satz verdient. Im 2. Satz hatte MVC immer die Nase ein bisschen vorne, doch unsere Mädels schlugen sich gut und bleiben im Angriff mutig. Dennoch mussten wir diesen Satz abgeben. Anschließend ging es also in den Entscheidungssatz. Auch hier konnte sich MVC ein wenig absetzen, doch unsere BBSC Mädchen hielten tapfer dagegen und kämpften sich noch einmal ran. Zum Schluss mussten sie sich mit 13:15 geschlagen geben. Trotz allem haben alle Mädels eine überragende Leistung gezeigt und ein sehr gutes Spiel hingelegt. Danach hieß es Halbfinale gegen RPB 1 und nochmal an die vorherige Leistung anknüpfen. Wir begannen gut im ersten Satz und konnten diesen knapp für uns entscheiden. Danach fiel es unseren Mädels sehr schwer sich gegen die gut positionierte Abwehr von RPB durchzusetzen und sie mussten sich sowohl im 2. als auch im 3. Satz geschlagen geben. Leider blieb uns somit nur noch das Spiel um Platz 3. Die Mädchen rafften sich noch einmal mental, sowie körperlich auf und konnten dieses Spiel deutlich 2:0 für sich entscheiden. 
Im Finale konnte sich letztendlich der MVC I gegen RPB I mit einem knappen 2:1 den Berliner Meisterschaftstitel sichern. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.
Alles in allem sind unsere U14 Mädchen vom BBSC an diesem Tag sowohl in ihren spielerischen Leistungen als auch in ihren mentalen Fähigkeiten über sich hinausgewachsen. Die Mädchen konnten viel lernen und haben sich nicht unterkriegen lassen. Wir sind sehr stolz auf euch! 

Für BBSC mit dabei: Jessica Kessler, Marleen Hoffknecht, Yara Gey, Hellena Tamm, Lea Kelm, Lilou Leopold, Marie Blank, Cecilia Seiffert, Annika Hörig (Spielerinnen), Leonie Kettner und Johanna Praus (Trainerinnen)

 

 Kategorie:

BBSC - U14

 Autor:

Andy Werban

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 137 Gestern 157 Woche 677 Monat 137 Insgesamt 443725

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions