1. Spieltag war für die Jüngsten schwer

Mit zwei Mannschaften war der BBSC zum ersten Spieltag in der Altersklasse U12 angetreten. Es wurde ein Sonntagvormittag in Rudow mit mehr Tiefen als Höhen für die Schützlinge von Trainer Ralf Hartig. In der Leistungsklasse 1 belegten die Mädels Platz 10, während BBSC II in der Leistungsklasse 2 auf den achten Rang kam.

Der Volleyball-Lehrer freute sich besonders über die Leistung der 10-jährigen Mädchen vom BBSC II, die ihre ersten Meisterschaftsspiele bestritten. Es gelangen in den 11 Spielen schon vier Siege. BBSC I vom BVV in die LK 1 eingestuft war nur dreimal erfolgreich und muss als Zehnter nun am zweiten Spieltag in der LK 2 antreten. „Wir wollen schon beim nächsten Mal besser abschneiden, werden deshalb fleißig trainieren“,
das war der allgemeine Tenor der kleinen Spielerinnen. 
In insgesamt acht Turnieren bis Ende Mai 2015 haben die Mädchen Gelegenheit sich für die Berliner Meisterschaft ihrer Altersklasse zu bewerben. Die findet erst am 21./22. Juni 2015 mit den besten 12 Mannschaften statt.
Für BBSC I spielten: Joana, Jany, Florentine. Für BBSC II spielten: Leonie, Marie, Antonia, Noelle.

 Kategorie:

BBSC - U12

 Autor:

Ralf Hartig

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 132 Gestern 200 Woche 332 Monat 5016 Insgesamt 157212

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online