Dritte Liga in Eichwalde mit Nikolaus

 

Weihnachtliche Überraschungen gibt es am Sonnabend, den 6. Dezember 2014, in der Sporthalle an der Humboldt-Schule in Eichwalde. Das Heimspiel der Dritten Liga Nord zwischen den jungen Frauen des BBSC Berlin und der Lübecker Turnerschaft, Spielbeginn 16 Uhr, wird in der Vorweihnachtszeit versüßt.

Vor allem sportlich muss es ein Zuckerschlecken werden, denn die Gäste aus der Marzipanstadt haben bisher noch nicht einmal die Halle als Sieger verlassen können. Den einzigen Pluspunkt sicherten sich die Spielerinnen um Kapitän Dörte Lüdders beim 2:3 gegen den Köpenicker SC II. Das Team um BBSC-Trainer Bernd Düsing will aber glatte drei Punkte am Nikolaustag „einsacken“. Es ist damit zu rechnen, dass Giulia Eisenacher und Stefanie Hackbarth wieder voll einsatzfähig sind und damit sich weitere Optionen gegen den Tabellenletzten anbieten. Für Zuschauer, Spielerinnen sowie zahlreichen Kindern und Jugendlichen des Vereins soll der Nachmittag in angenehmer Erinnerung bleiben. Neben Süßigkeiten, Kaffee und Kuchen, sind Tombola-Gewinne von Sponsoren und Unterstützern des BBSC zur Verfügung gestellt worden.

Ab 15 Uhr ist die Eichwalder Halle in der Stubenrauchstraße 75 mit Buffet geöffnet. Die Volleyball-Fans der Region sollten die Gelegenheit wahrnehmen, um sich in Stimmung zu bringen. Nach Anpfiff heißt es lauthals, mit Pappklatschen und Trommeln unser Team zu unterstützen. Wir freuen uns auf ein volles Haus.

 Autor:

Udo Wandtke

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 201 Gestern 135 Woche 494 Monat 1498 Insgesamt 410050

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions