Bezirksklasse: Ein Sieg und eine Niederlage

Bezirksklasse: Ein Sieg und eine Niederlage

Am Sonntag, den 23.02.2020, stand ein Heimspiel der Bezirksklasse in Adlershof an. Bei den Gegnern handelte es sich um den amtierenden Tabellenersten VC Preußen und den Tabellen 5. SV Buchholz. Nachdem im ersten Spiel der BBSC den Schiedsrichter gestellt hatte, ging das erste Spiel der Mädels gegen Preußen. Dem BBSC fiel es zu Beginn schwer, ins Spiel zu finden. Glücklicherweise hatte der VC Preußen ebenso Startschwierigkeiten, sodass sich der erste Satz ausgeglichen gestaltete. Als sich das Satzende näherte fanden die BBSC-Mädels immer mehr ins Spiel, setzten sich durch und gewannen schließlich knapp den Satz. Im zweiten und dritten Satz war von der Euphorie des gewonnenen Satzes nichts zu spüren. Es fehlte an Kommunikation sodass viele Punkte unnütz verschenkt wurden. Lediglich im vierten Satz konnten die Mädels noch einige Punkte durch starke Angriffe sammeln. Letztendlich reicht es jedoch nicht zu einem weiteren Satzgewinn sodass sich der BBSC am Ende 1:3 geschlagen geben musste. Mit neuer Motivation und Ehrgeiz ging es nun gegen die Mädels von Buchholz. Man merkte schon am Anfang des Satzes, dass einige noch vom letzten Spiel erschöpft waren. Jedoch kamen sie durch klare und deutliche Ansagen von Basti mit neuer Konzentration ins Spiel. So gewannen sie dieses Spiel, wenn auch mit einem Satzverlust. Vielen Dank auch für die Unterstützung einiger Regionalspielerinnen!

 

Anwesende Trainer: Sebastian Bühring und Daniel Hähnert

 

Es spielten: Angelina Linke, Anne Roebel, Celia Noack, Leonie Lehmann, Lina Trautzsch (C), Lisa Frickmann, Marie Mundelius, Mina Vollmer, Sophia Seitz und Ronja Reulecke

 Autor:

Andy Werban

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 43 Gestern 297 Woche 1897 Monat 10611 Insgesamt 271916

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions