BBSC BERLIN U15: ERFREULICHER START IN DIE SAISON

Die U15 des BBSC startete mit einem lobenswerten 2. Platz der Jugendspielrunde in die Saison 2021/2022. Anfangs gab es Schwierigkeiten sich wieder an den Spielbetrieb zu gewöhnen. Das erste Spiel gegen den MVC endete mit einem knappen 1:1. Trotz der langen Corona Pause schafften es die Spielerinnen sich wieder mit ihrer Leidenschaft für den Volleyball zu identifizieren. Vor allem die starken Aufschläge konnten sich durchsetzen und zu vielen Punkten verhelfen. Das zweite Spiel war ein klarer Sieg mit einem 2:0. Das Zuspiel und die Abwehrpositionen schienen oft etwas problematisch, weshalb das nächste Spiel wieder in einem Unentschieden endete. Im Halbfinale war teilweise Erschöpfung zu spüren und die Gegner spielten in jedem Fall stärker, als die Vorherigen. Trotzdem schaffte der BBSC den Sieg mit 3:2. Im Finale spielte die U15 erneut gegen den MVC. Mit einem 0:2 erzielten sie somit den 2. Platz. Trainer Sebastian Bühring betrachtete das Spiel außerdem als einen großen „Lernerfolg“. Am nächsten Spieltag der U15 wird der BBSC in der 1. Leistungsklasse antreten dürfen.
Für den BBSC im Einsatz waren: Katharina Andrich, Carolin Begler, Florentine Daus, Antonia Brügger, Vanessa Schiffner, Neele Keitel und Felicia Will am 25.09.2021 in Spandau.

Antonia Brügger

 Kategorie:

Jugend

 Autor:

Andy Werban

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 40 Gestern 197 Woche 237 Monat 4180 Insgesamt 363153

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions